Rokokochen600WEB

ROKOKO(chen)
 
1984, 35mm, Farbe, 20min

 
Es ist Hochsommer im "Alten Land" in der Elbmarsch. Seit dem 17. Jahrhundert wird hier Obst angebaut.  In und um eine Kutsche herum zitieren zwei Kinder in Rokokokleidern die " Tirade" von Jean - François Regnard. Im Hintergrund hört man die "Spreenkanonen" die die reifen Kirschen an den Bäumen vor räuberischen Vögeln schützen.
 
Kurzfilmtage Oberhausen; 2. Europäisches Kurzfilmfestival Berlin, Kino Arsenal, Regenbogenkino; Feminale Köln; Zürich, Filmpodium „Hyazinthe“; Kinemathek Karlsruhe; Frankfurt Filmmuseum; Bremen, City 46, Kommunalkino
 
Deutsche Kinemathek, Berlin